•  
  •  
  •  
 

Silvretta-Bike-Safari - mit dem Mountainbike im Hochgebirge

Die Silvretta-Bike-Safari ist ein absolutes Highlight für alle Mountainbike-Fans: spektakuläre Naturkulissen, die berühmte Silvretta-Hochalpenstraße und das alles auf über 2.000 m Seehöhe. Erleben Sie das Gebiet rund um die Silvretta auf zwei Rädern!

Das Abenteuer Silvretta-Bike-Safari

Mountainbiken auf der Silvretta-Bielerhöhe

Von Partenen geht es über die Silvretta-Hochalpenstraße vorbei am Vermuntsee in 32 Kehren zum Ziel: der Silvretta-Bielerhöhe. Dem höchsten Punkt der berühmten Alpenstraße. 

Auf 2.037 m Seehöhe werden Sie mit einer atemberaubenden Naturkulisse belohnt - mit Blick auf den höchsten Berg Vorarlbergs, den Piz Buin mit 3.312 m. Hier liegen Ihnen die Stauseen Vermunt, Silvretta und Kops zu Füßen. Bei diesem traumhaften Ausblick laden sich die Akkus für die Rückfahrt wie von selbst wieder auf. Durch das wildromantische Ganifer geht es zurück ins Tal nach Gaschurn.

Fahrradtransport Silvretta-Bielerhöhe

Als Ersatz für die Vermuntbahn wird ein Mountainbiketransfer vom 28. Juni bis 2. September 2016 jeweils dienstags und freitags durchgeführt.

8:45 Uhr     Schruns, Bahnhof
8:55 Uhr     St. Gallenkirch, Zentrum
9:03 Uhr     Gortipohl, Zentrum
9:07 Uhr     Gaschurn, Versettla Bahn
9:15 Uhr     Partenen, Partenerhof
9:45 Uhr     Silvretta-Bielerhöhe

Voranmeldung/Beförderungshinweis:
 -   Aufgrund der begrenzten Plätze ist eine Anmeldung bis jeweils 18:00 Uhr des Vortages auf www.montafon.at/outdoorprogramm oder im örtlichen Tourismusbüro (Tel. +43 50 6686) unbedingt notwendig.
 -   Beförderungsgarantie nur mit Anmeldung!
 -   Transportmöglichkeit für max. 20 Fahrräder 

Erwachsene Senioren Kind
Normaltarif 11,00 11,00 7,00
Sondertarif* 7,00 7,00 5,00

*Inhaber von Montafon Brandnertal Card - Mehrtages- und Saisonkarte Sommer sowie Jahreskarte